Star Wars, Schweden und mehr

Da es im Vorfeld zu viele Star Wars-bezogene Sachen gab, um über alle den Überblick zu behalten, versuche ich nun einfach mein bestes, ein paar der schönen Sachen hier aufzulisten. Ehe der Hype-Zug im Hyperantrieb abfährt oder so. Anfangen möchte ich dabei mit einem schwedischen Trailer:


OK, es ist nicht ganz ein schwedischer, denn mehr ein geschwedeter Trailer. Das Phänomen des „Schwedens“ geht auf den sehr unterhaltsamen 2008er Film Abgedreht mit Jack Black und Mos Def zurück. Beide sind dort temporäre Videothekeninhaber und drehen, nachdem sie aus Versehen alle VHS-Filme gelöscht haben, die Filme nach und begründen die späte Verfügbarkeit (da sie sie ja gerade nachdrehen) damit, dass die Filme aus Schweden bezogen werden müssen. Und so kam es, dass ihre Filme geschwedet waren.

Und der hier geschwedete Trailer ist ziemlich toll gemacht und vor allem die „Musik“ ist göttlich! Den geschwedeten Trailer gibt’s übrigens auch im direkten Vergleich mit dem Original.


Möge die Macht (und die Zeit) mit Euch sein

Für alle von Euch, die über die nächsten Tage zu viel Zeit haben, folgen jetzt ein paar Videos bzw. Links zum Thema Star Wars. Weil Star Wars.


Vielleicht beginnt Ihr ja mit Urlaub auf Endor?

Adeles Titellied:

Wenn statt der Sterne die Naturwissenschaften Krieg führen [via: langweiledich.net]:

Jimmy Fallon singt in seiner Late Night Show mit der Besetzung des neuen Films und seiner Band die Musik a cappella:

Die Einflüsse auf und von Star Wars:


Wenn man die sechs bisherigen Episoden gleichzeitig schaut…
Eine literarische (und sehr lange) Analyse der Episoden I-VI.


Episode IV falsch gelesen [via: langweiledich.net]:

Episode V falsch gelesen:

Episode VI falsch gelesen:

Ein echtes Lichtschwert:

Harrison Ford stellt sich einer etwas ausführlicheren Fanfrage:

Aus der gleichen Sendung: Conan O’Brien über nicht im neuen Film vorkommende Charaktere:


Mumon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.